Konzerttipp

MPS on Tour
MPS
06. + 07. Juli
Weil, Drei Länder Garten
13. + 14. Juli
Bückeburg, Schloßpark
20. + 21. Juli
Bückeburg, Schloßpark
27. + 28. Juli
Karlsruhe, Schloßpark
03. + 04. August
Köln, Fühlinger See
10. + 11. August
Telgte, Planwiese
24. + 25. August
Speyer, Domgarten
14. + 15. September
Luhmühlen, Turnierplatz
21. + 22. September
Maxlrain, Tuntenhausen

Redaktionslogin

Kalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Podcast

Podcast Feed
Preston, Douglas: Der Codex Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sascha Richter   
Mittwoch, den 22. September 2010 um 22:42 Uhr

Preston, Douglas - Der Codex Seitenzahl: 474, Taschenbuch
Verlag: Knaur Taschenbuch
Genre: Thriller
Sprache:
Deutsch
ISBN-10:
3-426-62806-6
ISBN-13: 978-3-426-62806-5
Originaltitel: The Codex (englisch)
Erschienen: 1. Juli 2006

Maxwell Broadbent, ein alter Grabräuber und Kunstsammler, leidet an Krebs und zieht sich zum Sterben zurück. Seine drei Söhne Tom, Philip und Vernon hat er zu deren Leidwesen allein erzogen. Alle drei haben seine ständigen Prüfungen und Manipulationen schon lange satt und führen, jeder für sich, ein Leben wie es sich ihr Erzeuger nie für sie gewünscht hätte.


Von ihrem Vater eingeladen, treffen sich die drei vor seinem Anwesen und machen eine erschreckende Entdeckung. Sämtliche Kunstwerke und wertvollen Sammelstücke wurden aus dem Haus entfernt und auch ihr Vater ist nirgendwo zu finden. Durch eine herumliegende Videokassette erfahren sie, dass ihr Vater sich mit seinem gesamten Reichtum begraben lassen will. Um an ihr Erbe zu gelangen, müssen sie in die Fußstapfen des Vaters treten und sein eigenes Grab finden und plündern.

Zunächst sind sie nicht begeistert von der Idee, doch nacheinander begeben sie sich auf die Suche nach dem Grab. Philip holt sich Marcus Hauser, den ehemaligen Freund und Kollegen von Maxwell Broadbend, zu Hilfe.
Vernon folgt ihm zusammen mit seinem Lehrer, dem Kopf einer art Sekte. Tom schließlich wird von Sally Colorado überredet, sich zum Wohle der Natur auf die Suche nach dem Vermächtnis zu machen.

Die Suche führt alle ins Herz von Honduras, wo Maxwell seinen ersten Schatz fand.
Ein spannendes Buch voller Wendungen und abenteuerlicher Erlebnisse!