Rezianer.de
Letzte Instanz: Im Auge Des Sturms Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 25. August 2014 um 15:53 Uhr

LI Cover Im Auge des Sturms

Label: Drakkar Records
Genre: Rock, Brachialromatik
Erscheint: 29. August 2014

Wieder einmal wird alles anders, dennoch bleibt es, wie es ist. Gefeiert wurden 15 Jahre Brachialromantik mit tausenden Fans im Dresdner Eventwerk. Das Fest konnte auch auf einer DVD, dank der Unterstützung der Fans über Pledge Musik, konserviert werden.

Weiterlesen...
 
Mono Inc.: The Clock Ticks On 2004-2014 incl. Alive & Acoustic Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 04. August 2014 um 17:17 Uhr

(c) Mono Inc Label: NoCut / SPVRelease
Genre: Gothic Rock
Erscheint: 22. August 2014

"MONO INC. – ein Virus – ein Fieber – ein Medikament – eine Sucht - oder einfach nur eine Rockband?", so die Frage in der Pressemitteilung zum neuen Album-Release der Hamburger Chartstürmer, die nach der Tour mit Unheilig 2011, der letzten Veröffentlichung "Nimmermehr" und im Zuge des aktuellen Albums von Joachim Witt einen gewaltigen Schub erfahren haben.

"Heute spielen wir auf den gleichen Bühnen, auf denen einst unsere Idole standen. Das ist teilweise noch befremdlich, macht einen aber auch sehr stolz. Die innere Uhr tickt immer weiter- wir wollen uns ständig kreativ und künstlerisch weiter entwickeln!", lautet das offizielle Statement von Martin Engler, Frontmann der Band.

Weiterlesen...
 
Lacrimosa – Live in Mexico Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Freitag, den 18. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Lacrimosa - Hall of SermonLabel: Hall of Sermon
Genre: Gothic Rock/Metal
Erschienen: 18. Juli 2014

Lacrimosas Welttournee "Lichtjahre" zum Album "Lichtgestalt" vor über sieben Jahren ließ eine Live-DVD mit entsprechendem Audio-Album entstehen. "Lichtjahre" war die zweite Live-Veröffentlichung der national und international bekannten Gothic-Rock/Metal-Band. Anfang des Jahres ist mit "Heute Nacht" ein neuer Song von Lacrimosa auf einer EP erschienen, die limitiert allein über die Band-Homepage zu beziehen ist. Nun liegt mit "Live In Mexico" ein drittes Livealbum des Musiker-Duos vor, das seit über 20 Jahren auf den Bühnen der Welt zuhause ist.

Weiterlesen...
 
23. WGT - das wohl heißeste Wave-Gotik-Treffen aller Zeiten Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 23. Juni 2014 um 09:53 Uhr

WGT 2014 (c) Wolfgang HesseZum 23. Mal zieht es wieder über 20000 Anhänger der schwarzen Szene nach Leipzig zum Wave-Gotik-Treffen. Die vier Tage über Pfingsten gehören mittlerweile für viele in- und ausländische Gäste zu einem festen Termin in ihrer Jahresplanung. Auch in diesem Jahr bevölkern die schwarz, bunt und bizarr gewandeten Besucher wieder Straßen und Plätze der Stadt und versetzten die Messestadt in dieses einmalige Flair.

Weiterlesen...
 
Lord Of The Lost: From The Flame Into The Fire Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Donnerstag, den 29. Mai 2014 um 19:40 Uhr

(c) Out of LineLabel: Out Of Line
Genre: Gothic Metal
Erschienen: 23. Mai 2014

Härter, epischer, vielseitiger, melodischer und unberechenbar sind nur einige Charaktereigenschaften, die dem aktuellen Album der Hamburger Gothic-Metaller nachgesagt werden. Und in der Tat, die Hanseaten um Frontmann Chris "The Lord" Harms zeigen, wo jetzt der "Metal-Hammer" hängt. Alle drei Vorgängerstudioalben erscheinen wie eine Einstimmung auf die aktuelle Veröffentlichung. Auch die unlängst als exklusive Beilage in der Sonic Seducer veröffentlichte EP gibt nicht das wieder, was die Hörer auf der neuen CD erwartet.

Weiterlesen...
 
Joachim Witt: Neumond Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Sonntag, den 04. Mai 2014 um 20:27 Uhr

Cover (c) SPVLabel: SPV
Genre: Alternative
Erschienen: 26. April 2014


Es ist kein Geheimnis, dass Martin Engler und Mono Inc. seit Kurzem eng mit Joachim Witt zusammenarbeiten. Ein Ergebnis ist unter andern die Gastrolle von Joachim Witt mit "Kein Weg Zu weit" auf der letzten Scheibe der Band: "Nimmermehr". Mehrere Live-Auftritte, wie bei Blackfield 2013, sowie eine gemeinsame Tour sind den Besuchern noch gut in Erinnerung. Die Zusammenarbeit hat auch Joachim Witt gut getan. Herausgekommen ist ein Album, das Witt neu, anders und persönlicher erscheinen lässt. Der Einfluss aus der Ecke Mono Inc. ist dem Album anzuhören, doch dieser steht der Musik und der Ausdruckstärke der Lieder gut zu Gesicht.

Weiterlesen...
 
« StartZurück11121314151617181920WeiterEnde »

Seite 11 von 33