Eisbrecher auf Tour

Eisbrecher auf Sturmfahrt
Eisbrecher
Vom 29.9. bis 14.10.2017

Redaktionslogin

Kalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Podcast

Podcast Feed
Rezianer.de
Wacken Roadshow - Metaller unterwegs Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Dienstag, den 18. November 2014 um 00:27 Uhr

Wacken, eine kleine Gemeinde in Schleswig-Holstein, ist das Markenzeichen für harte Musik und gelebte Metal-Kultur. In jedem Jahr treffen sich in dieser ländlichen und dörflichen Atmosphäre 80000 Metaller beim Musikfestival Wacken Open Air und versetzen den Ort in Ausnahmezustand. Bands, die symbolisch einen musikalischen Querschnitt des Musikfestivals ausdrücken, reisten im Herbst durch deutsche und benachbarte Lande, um den Sound von Wacken in Clubs und Konzertsäle zu bringen.

Seit Halloween 2014 tourt der zweite Teil der diesjährigen Roadshow durch die Städte und macht am 7. November in Jena Station. "Viel Metal für schmales Geld und richtiges Wacken-Feeling in eurem Lieblingsclub", so wirbt die Wacken-Homepage für das Bandaufgebot, das sich auf die Straßen begeben hat.

Weiterlesen...
 
Hardrock-Klassiker im Akustik-Fieber Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Dienstag, den 04. November 2014 um 19:29 Uhr

acoustic fever (c) Wolfgang HesseWer an die Scorpions denkt, kommt unweigerlich an Herman Rarebell nicht vorbei. Der Drummer und Songwriter steht für eine Reihe hochkarätiger Scorpions-Songs aus der Glanzzeit der Hardrock-Band. 1996 verließ er die Band und hat danach mit vielen musikalischen Aktivitäten von sich reden gemacht. Mehrere Bandprojekte und Touren mit diversen Größen der Hardrockszene sind eng mit dem Namen Rarebell verbunden. Darunter zählt unter anderen "Temple of Rock", das Allstar-Projekt von Michael Schenker.

Weiterlesen...
 
Die Band hautnah – Letzte-Instanz-Fanclub feiert mit den Musikern in Dresden Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 18:47 Uhr

LI Fantreffen (c) Wolfgang HesseWenn sich eine komplette Band mit den Fans trifft, so zeigt das an, hier steht der direkte Kontakt zu den Anhängern unverwechselbar im Mittelpunkt. Alle sechs Musiker von Letzte Instanz kommen zusammen, um gemeinsam vier Stunden mit dem Fanclub zu verbringen. Am Tag nach ihrem Release-Konzert treffen sie sich mit den Fans in Dresdens Neustadt

Weiterlesen...
 
Im Auge des Sturm –Letzte Instanz feiern das CD-Release in Dresden Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 17:44 Uhr

Letzte Instanz (c) Wolfgang HesseEs ist fast auf den Tag genau vor einem Jahr, als im Dresdener Eventwerk der 15 Jahre Brachialromantik gedacht wurden. An gleicher Stelle soll am 3. Oktober 2014 das neue Produkt aus dem Hause "Letzte Instanz" die offizielle Bühnenpremiere erleben.


Doch nicht allein wollte die Band dieses Ereignis begehen. Musikalische Gäste sind gekommen und der offizielle Fanclub "Vorwärts-Rückwärts Letzte Instanz" hat zum alljährlichen Clubtreffen in die Elbestadt eingeladen. So füllte sich das Eventwerk recht schnell und alle Augen warteten gespannt auf das, was da kommen soll.

Weiterlesen...
 
Unheilig: Der Graf geht Drucken E-Mail
Geschrieben von: Charly Groß   
Sonntag, den 05. Oktober 2014 um 18:23 Uhr

Unheilig (c) Wolfgang HesseDer Singer/Songwriter der deutschen Band Unheilig kündigt seinen Rücktritt. Auf der offiziellen Homepage von Unheilig steht ein langer Text, den "Der Graf" seinen Fans gewidmet hat. Darin heißt es, dass die Familie nun an erster Stelle stehe und er das Showbusiness beende.

Weiterlesen...
 
9. Nocturnal Culture Night – Lineup der Spitzenklasse Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Donnerstag, den 18. September 2014 um 17:10 Uhr

NCN 2014 ImpressionenSchon zum neunten Mal erwartete der Kulturpark in Deutzen, in der Tagebauregion um Leipzig gelegen, vom 5.-7. September 2014 die Freunde der dunklen Musik und Anhänger der Gothic Szene zur Nocturnal-Culture-Night. Mittlerweile gehört das Festival unter freien Himmel zu einer der angesagtesten Veranstaltungen des Konzertsommers. Obwohl die kleine Schwester der großen Szenefestivals, braucht sich das Lineup nicht hinter Festivals wie Mera Luna oder Amphi zu verstecken. An die 2000 Besucher locken Musik und das familiäre Flair am ersten Septemberwochenende nach Deutzen. Die kombinierten Zeltplatzkarten sind bereits zwei Wochen im Voraus ausverkauft und vor den Konzertbühnen drängen sich die Leute. Die Veranstalter haben mit der Musikauswahl wieder den Nerv des Publikums getroffen. Durchweg zufriedene Gesichter und gute Stimmung sind der verdiente Lohn für drei vollgepackte Musiktage.

Weiterlesen...
 
« StartZurück11121314151617181920WeiterEnde »

Seite 11 von 34