Konzerttipp

MPS on Tour
MPS
06. + 07. Juli
Weil, Drei Länder Garten
13. + 14. Juli
Bückeburg, Schloßpark
20. + 21. Juli
Bückeburg, Schloßpark
27. + 28. Juli
Karlsruhe, Schloßpark
03. + 04. August
Köln, Fühlinger See
10. + 11. August
Telgte, Planwiese
24. + 25. August
Speyer, Domgarten
14. + 15. September
Luhmühlen, Turnierplatz
21. + 22. September
Maxlrain, Tuntenhausen

Redaktionslogin

Kalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Podcast

Podcast Feed
Lindsay, Jeff: Dunkler Dämon Drucken E-Mail
Geschrieben von: Cindy Loether   
Mittwoch, den 03. November 2010 um 00:54 Uhr

Seiten: 378 Seiten, Taschenbuch
Verlag: Droemer/Knaur
Genre: Psychothriller
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3-426-62808-2
ISBN-13: 978-3-426-62808-9
Originaltitel: Dearly Devoted Dexter (englisch)
Erschienen: 1. Juni 2006

Dexter, Spezialist für Blut, bei der Miami-Polizei, hat eine dunkle Seite, denn er ist selbst ein Serienmörder. Auch wenn er nur "böse" Menschen als Opfer wählt, schlummert in ihm, der sonst auf der Jagd nach Mördern ist, selbst ein blutrünstiger Killer.


Dabei geht Dexter sehr akribisch vor und macht eine Kunst aus dem Töten. Er muss auf der Hut sein und darf keinen Fehler machen, da ein misstrauischer Sergant ihm im Nacken sitzt. So kann Dexter seinen dunklen Passagier nicht herauslassen und verbringt seine Zeit öfters als bisher mit seiner Freundin Rita und deren Kindern.

Eine scheinbar perfekte Familie, doch der gefühlsunfähige Dexter langweilt sich unheimlich und kann sein anderes Ich nur schwer bezähmen. Als schließlich ein neuer Killer in Miami sein Unwesen treibt, geht Dexter mit seinem dunklen Passagier auf die Jagd…

Dexter ist die neue Generation des Horrors – weitaus mehr psycholastig, weniger splatterhaft. Die Mischung aus psychopathischem Mörder und freundlichem Durchschnittsbürger macht eine gefährliche Mischung aus.

Diesen Mörder muss man einfach sympathisch finden, ob man will oder nicht, und genau das macht einem irgendwie Angst.