Die Happy - Red Box Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Sonntag, den 06. Februar 2011 um 17:25 Uhr

Label: F.A.M.E. Recordings
Genre: Alternative-Rock
Erschienen: 24. September 2010

Mit "Red Box" kommt bereits das siebte Studioalbum der aus Ulm stammenden Band in die Läden. Die vier Musiker um die attraktive Tschechin Marta Jandová bleiben sich auch auf dieser Veröffentlichung treu und präsentieren mit 13 Songs alternativen Rock, der ebenso vielseitig wie die Stimme der Sängerin ist.


Opener "Mesmerized" rockt gleich richtig los und erinnert an die frühen Die Happy. Mit dem explodierenden Refrain "I wanna be good tonight" macht es den Hörer neugierig auf den Rest. Und dieser soll auch nicht enttäuscht werden, denn Die Happy wirken auf ihrer neuesten Veröffentlichung weniger poplastig. So ist auch der folgende Track "Dance For You Tonight" ein typischer Die-Happy-Song, dessen Refrain zum Mitsingen animiert. Entstanden ist er während Martas Aufenthalt in Prag. Zu dieser Zeit spielte sie die Hauptrolle in dem Musical "Mona Lisa". "Superstar" reiht sich nahtlos an, ein Lied, das eventuell an Marta Jandovás Jurorentätigkeit bei der Castingshow "Popstars" abzielt. "Du musst kein Superstar sein, um respektiert zu werden", heißt es im Songtext.

"Good Things" beginnt mit balladesken Tönen, entwickelt sich aber bald zu einer frischen Rocknummer, die sofort zum Mitwippen anregt. Besonders hier kann man die Vielseitigkeit Martas Stimme erkennen und auch musikalisch ist dieser Song einer der stärksten auf dem Album. Dieser Hit sollte auf kommenden Die-Happy-Konzerten nicht fehlen. Mit dem Destiny-Child-Cover "Survivor" geht es weiter: eine gut gemachte rockige Version des R&B-Klassikers, die auch das Überleben der Band in der teilweise schwierigen Vergangenheit verdeutlichen soll. Im Laufe des Songs setzt sich das Wort "Survivor" in den Gehörgängen fest und will so leicht nicht wieder verschwinden. Mit "Stay With Me" wird es dem Hörer ähnlich ergehen. Hier vibrieren die Boxen und Die Happy rocken richtig ab.

Akustisch ruhig wird es danach mit der Ballade "Anytime", dem ersten Ruhepunkt auf der Scheibe. Eindrucksvoll zeigt sich hier die Vielseitigkeit der Band und spricht damit nicht allein Fans der härteren Zunft an. Das Lied ist verträumt melancholisch und trägt das stille Gefühl einer vergangenen Liebe in sich. "Anytime" ist zudem ein idealer Aufhänger für die im April folgende Akustiktour von Die Happy. Zeitgleich wird am 3. März 2011 die Singleauskopplung als digitales Download veröffentlicht und auf allen Shop-Portalen zu finden sein.

Mit viel Druck und instrumental kommt der Titelsong "Red Box" daher. Gute Riffs und eingängige Melodie zeichnet das gut einminütige Stück aus. Rock’n-Roll’-ig locker leicht geht es dann mit "Bang Boom Bang" weiter, wobei Marta wieder ihre Stimme kraftvoll einsetzen kann. Von schönen Harmonien und wesentlich ruhiger ist "Help Me" geprägt. Der rockige Refrain ist nicht ganz gelungen wie bei den anderen Stücken, reiht sich aber gut in die Trackliste des Albums ein.

Im vorletzten Song "Sweet Emeny", ein Lied um Liebe und Leid, kehren Die Happy zu dem Sound vom Anfang zurück und schaffen einen weiteren Ohrwurm. Auch dieses Lied zählt zu einem der besten des Albums.
"Anywhere Without You", die letzte Nummer der Silberscheibe, erinnert ein wenig an "Anytime", da es ebenfalls akustisch angelegt ist. Es bildet den melancholischen Abschluss des Albums. Der Refrain wirkt nicht ganz so ruhig wie bei Track 7, jedoch geht er ebenso ins Ohr und gehört auf die Setliste der Acoustic-Tour im April dieses Jahres.

Das Digipack ist im schwarz-roten Design gehalten, das Booklet im Hochglanzdruck enthält neben den Songtexten auch Fotos aller Bandmitglieder.

"Red Box" ist ein Album mit eingängigem alternativen Rock. Es sollte nicht nur für die Fans von Die Happy interessant sein und daher in so manchem CD-Regal stehen.

Trackliste
01. Mesmerized
02. Dance For You Tonight
03. Superstar
04. Good Things
05. Survivor
06. Stay With Me
07. Anytime
08. Black Vicious Monster
09. Red Box (Instrumental)
10. Bang Boom Bang
11. Help Me
12. Sweet Enemy
13. Anywhere Without You

Singleauskopplung "Anytime" erscheint am 03.03.2011 (nur digital)

Band:
Marta Jandová (Vocals)
Thorsten Mewes (Guitar)
Ralph Riecker (Bass)
Jürgen Stiehle (Drums)

Red Box Acoustic Tour 2011 (Support: Greg Holden)

06.04.11    Braunschweig - Meiers Music Hall       
07.04.11    Jena - F Haus
08.04.11    Wilhelmshaven - Pumpwerk        
09.04.11    Bochum - Christuskirche        
10.04.11    Hamburg - Fabrik       
12.04.11    Köln - Kulturkirche    
13.04.11    Friedrichshafen - Bahnhof Fischbach       
14.04.11    Darmstadt - Centralstation        
16.04.11    München - Freiheizhalle    

Weitere Infos:
Homepage: www.diehappy.de
Myspace: www.myspace.com/officialdiehappy

VIDEO "Dance For You Tonight" - das von der Band eigens auf der Red-Box- Tour mitgedrehte Video ist auf ihrem You-Tube-Account zu finden: www.youtube.com

Vielen Dank an netinfect und F.A.M.E Recordings für die Bereitstellung des Rezensionsmaterials!