Konzerttipp

13. Nocturnal Culture Night
NCN 2018
Deutzen 7.9 - 9.9. 2018 Zeromancer, Kirlian Camera, Gothminister, Die Krupps, S.P.O.C.K., Marc Almond, Evi Vine, Fïx8:Sëd8, 7pm Ritual, Sündenrausch, Nox Interna, Stalingrad V, u.v.a.

Redaktionslogin

Kalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Podcast

Podcast Feed
Erdling: Neuer Longplayer Daemon - Interview mit Neill Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Freitag, den 03. August 2018 um 00:00 Uhr

© Wolfgang Hesse

Erdling
Daemon
Label:
Out Of Line
Genre: Rock, Industrial, Neue Deutsche Härte
Erschienen: 27. Juli 2018

In drei Jahren drei Alben von Erdling! Nach "Aus den Tiefen" und "Supernova" widmet man sich im neuen Werk den Dämonen. Folgerichtig heißt demnach die neue Veröffentlichung "Dämon". Am 27. Juli erblickte das neue Album das Licht.



Man merkt, Erdling suchen einen Weg, um das Fahrwasser NDH (Neue Deutsche Härte) zu verlassen. Mit "Dämon" haben sie es im Großen und Ganzen geschafft. Mastermind und Frontmann Neill Freiwald sieht das zumindest so und bezeichnet die Musik von Erdling als "Harte deutsche Rockmusik mit deutschen Texten". Ja die Gitarren dominieren das neue Machwerk der Band. Die Elektronik wird gezielt eingesetzt und spendet den Songs einen Touch von Industrial. Die Songs beschäftigen sich mit den inneren (und äußeren) Dämonen und beschreiben vorwiegend düstere Gedanken, Gedanken über Verluste, Schmerz und Verzweiflung. Allein der Opener Erdling strotzt voll Hoffnung, Zuversicht und T© Wolfgang Hesseatendrang. Entstanden ist ein Werk ohne Kompromisse. "Die Gitarrenattacken sind ein echtes Brett, das über den Zuhörer hereinbricht und den synthetischen Grooves eine befreiende Wand aus Lärm entgegenstellt. Neill lässt seinen Emotionen freien Lauf und verleiht die Songs eine erstaunliche Bandbreite, zwischen tiefen Growls und melodischem Klargesang. Und trotz eines deutlich infernaleren Klangbildes kommen die Melodien nicht zu kurz… im Gegenteil wirken sie in diesem extremeren Umfeld umso intensiver", heißt es im Begleittext zum Album. In der Vielzahl der rockigen Songs überrascht die zu Herzen gehende und wunderschöne Ballade „Schau nicht mehr zurück“. Neill erklärt im Interview (unten), wie das Lied zustande kam. Doch scheint der Song vielen Menschen aus der Seele zu sprechen, denn Gedanken über einen Verlust können so vielschichtig sein.

Erdling scheinen mit dem neuen Album ihren zukünftigen Stil gefunden zu haben. Nach dem Mera Luna in diesem Jahr planen Erdling mehrere Festivalauftritte im Jahre 2019. Auch werden Erdling kurz nach Weihnachten 2018 auf eine Album Tour gehen, die 2019 fortgesetzt wird. Die Band wird mit "Dämon" wieder in ganz Deutschland unterwegs sein.Doch zunächst heißt es reinhören. Das ist auf fast allen Streaming Portalen möglich. Doch wer etwas Besonderes haben möchte, der kommt am Kauf des limitierten Boxsets nicht vorbei. Sieben sogenannte "Secret Tracks" warten auf die Käufer. Hier haben Erdling außergewöhnliche Songs der bisherigen Bandgeschichte verewigt, darunter eine akustische Version von „Schau nicht mehr zurück“ und das rare Demo von "Blitz und Donner". Es lohnt sich also das Album nicht nur in der Standardausgabe anzuhören.
 

Wir sprachen telefonisch mit Neill Freiwald über das aktuelle Album "Dämon"



















Interview Teil1

Interview Teil2

Aktuelles Video zu "Wieso Weshalb Warum" --> HIER <--

Trackliste "Dämon"

01 Erdling
02 Tieftaucher
03 Nichts als Staub
04 Schau nicht mehr zurück
05 Wieso Weshalb Warum
06 Maschinenmensch
07 Tod und Teufel
08 Ungeheuer
09 Winterherz
10 Im Labyrinth
11 Die Zeit heilt alle Wunden
12 In meinen Ketten

Bonus "The Secret Tracks" (nur im limitierten Boxset)

01 Tieftaucher (Industrial Clubmix)
02 Maschinenmensch (D'n'B Club Version)
03 In meinen Ketten (Knuckle Mix)
04 Winterherz (Electronic Version)
05 Schau nicht mehr zurück (Akustik Version)
06 Stimme der Wahrheit (Silent Version)
07 Blitz und Donner (Rare Demo Version)

Band:

Neill Freiwald (Vocals, Guitar)
Neno Knuckle (Guitar)
Pierre Anders (Bass)
Chris Eichlinger (Drums)

Homepage: https://www.erdling-band.de/
Facebook: https://www.facebook.com/erdlingofficial/

Tourdaten:

11.08. Hildesheim – M'era Luna Festival
26.12. Zofingen – Oxil
27.12. Frankfurt – Elfer Club
28.12. Nürnberg – Der Cult
29.12. München – Backstage

Vielen Dank an Rosenheim Rocks für das Promotion Material und die Interviewmöglichkeit.