Rezianer.de
Mystigma - Gebete Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Donnerstag, den 21. Oktober 2021 um 00:00 Uhr

Cover (c) MystigmaLabel: TIMEZONE records
Genre:
Dark Rock
Erschienen:
22. Oktober 2021

Mit "Gebete" veröffentlichte die Band Mystigma aus Osnabrück am 22.10.2021 ihr bereits sechstes Studioalbum. Viel Enthusiasmus spricht aus dieser musikalischen Arbeit. Die Band hat die pandemiebedingte konzertfreie Zeit intensiv genutzt, um ein echtes Meisterwerk zu schaffen. Auch das Digipack zeugt von Kreativität. Mystische Bilder mit vier Gestalten finden sich mehrfach auf den acht Seiten wieder. Dem gleichen Design begegnet man zusammen mit den Texten zu den 12 "Gebeten" im Booklet, wobei die Band im Mittelteil in mystischem Licht zu sehen ist.

Weiterlesen...
 
Spezialausgabe NCN 2021 – Ein unvergessliches Erlebnis Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 20. September 2021 um 00:00 Uhr

Ein großer Schritt in die Normalität bei der Spezialausgabe der
Nocturnal Culture Night (NCN) 2021 für die Musik- und Konzertbranche und die Konzertfans



Bereits zum zweiten Mal musste die offizielle Ausgabe der Nocturnal Culture Night (NCN) pandemiebedingt verschoben werden. Dennoch, und das war ein großes Privileg an alle Besucher, haben Holger Troisch und seine Crew eine Spezialausgabe auf die Beine gestellt, ein Festival, dass sich kaum hinter den üblichen NCN's verstecken musste. Die Atmosphäre war von der ersten Minute so, wie immer. Die Besucher fühlten sich zuhause, zu Hause in ihrer Welt, in einer Welt der Musik und unter Gleichgesinnten. Musikalisch wurde auch in dieser Spezialausgabe die ganze Bandbreite an Szenemusik angeboten, da war für jeden etwas dabei. Ob Dark Elektro, EBM, Gothic Rock, Synthpop, Neofolk, Mittelalterrock, Neoklassik, Darkwave oder ganz eigene Musikkreationen, die Bandauswahl war hervorragend. Das ganze Flair war wie immer familiär. Die NCN-Familie traf sich in Deutzen. Viele Gesichter gehören sind vielen Jahren zu den Stammgästen. Unter der Wahrung der 3G-Regel (genesen, negativ getestet und geimpft) war das Hygienekonzept etwas einfacher realisierbar als noch 2020. Das Einbahnstraßensystem musste weiterhin eingehalten werden. An einigen Stellen bestand natürlich Maskenpflicht, jedoch konnte vor den Bühnen im Freien darauf verzichtet werden. So kamen sich die Besucher auch näher, doch niemand musste Angst vor Ansteckung haben. Letztendlich haben die Organisatoren die Hygieneregeln beachtet und so konnten 1.500 Fans entspannt feiern. Alle Gäste und die Organisatoren hoffen auf eine ganz reguläre Ausgabe in einem Jahr, auf das kleine Jubiläum, die 15. Nocturnal Culture Night vom 2. bis 4. September 2022.


Weiterlesen...
 
DTORN - Von Dornen und Zerrissenheit Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Freitag, den 28. Mai 2021 um 16:17 Uhr

© Wolfgang Hesse

DTORN
Erschienen:
April 2021

Man kann es eine Überraschung nennen, denn dank dem Darkstreamfestival sind wir, "Rezianer" und "Die Welt der dunklen Musik" auf DTORN aufmerksam geworden. Zunächst das kleine Studiokonzert und dann die Verweise zu den Musikvideos haben den Weg geebnet und der Wunsch, die Band bei uns in die Sendung zu haben, war geboren. Diese Anfrage haben DTORN postwendend beantwortet, nochmals herzlichen Dank dafür. Am Ende des Textes gibt es Hinweise auf das zweite Salonkonzert "Akustisch und ver?timmt" am 11. Juni 2021 um 20 Uhr auf Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCTMCu46gFY_4osma3R8ZA4Q)


Weiterlesen...
 
Sorrownight – ACOASMA Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 15. Februar 2021 um 06:00 Uhr

© Wolfgang HesseLabel: Dark Poets Society
Genre:
Dark Rock
Erscheint:
26. Februar 2021

Was soll man als Musiker in dieser konzertlosen Zeit machen? Däumchen drehen? Nein, wenn die musikalischen Gedanken noch so sprudeln, dann sind diese festzuhalten und in hörbare Formen zu bringen. Das geht nicht nur Veri Jumala und der Band Sorrownight so, sondern das betrifft eine große Anzahl von Musikern, die aktuell in der Pandemie und im Lockdown nicht ihrem Job nachgehen können. Die Musiker der Thüringer Dark Rock Band Sorrownight haben ihre Iden im digitalen Dialog gesammelt und dabei sind sechs neue Songs entstanden, die als eine EP unter den Titel "ACOASMA" ab 26. Februar auf allen digitalen Musikplattformen zu hören und zu haben ist.

Weiterlesen...
 
Wisborg – Into The Void Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Mittwoch, den 17. März 2021 um 00:00 Uhr

© Wolfgang HesseLabel: Danse Macabre / Alive
Genre:
Gothic Rock / Dark Rock
Erscheint:
19. März 2021

Wisborg, vor vier Jahren erst gegründet, beschließen mit einem dritten Album eine von vornherein als Trilogie angelegte Schaffensperiode. Nach "The Tragedy of Seconds Gone" (2018) und "From The Cradle To The Coffin" (2019) erscheint am 19. März 2021 "Into The Void", die finale Scheibe. Schon die Albencover zeigen die Verwandtschaft der Produktionen. Konstantin Michaely und Nikolas Eckstein haben die Zeit der Konzertpause und des Lockdowns genutzt und ein neues Meisterwerk vorgelegt.


Weiterlesen...
 
SadDolls – Call me Pain Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Dienstag, den 01. Dezember 2020 um 06:00 Uhr

© Wolfgang HesseCover (c) Notörious  / Sliptrick RecordsLabel: TRISOL
Genre:
Gothic Rock
Erschienen:
2. Oktober 2020

Bekannt ist die Athener Gothic Rock Pop Band bei den Insidern der Szene. Da es in Griechenland nur eine sehr kleine Anzahl von den Anhängern der dunklen Musik gibt, ist die Band auf vorwiegend internationale Fans angewiesen. Natürlich hat sich auch zuhause eine Fanbase entwickelt, weil gerade der harte Rock viele Anhänger hat. Nach diversen Veröffentlichungen und drei Jahren nach dem letzten Album "Blood Of A Kind" sind die SadDolls zurück mit neuem Material. Call Me Pain heißt die Single, die in einem Digipack veröffentlicht wurde.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 43