Konzerte
Megaherz mit Support in Erfurt – ein Abend der düsteren Rockgitarren Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Montag, den 21. März 2016 um 15:00 Uhr

Megaherz Erfurt 2016Wenn drei Darkrockbands nacheinander auf einer Bühne stehen, dann verspricht das einen abwechslungsreichen Abend. Wenn davon der Headliner noch Megaherz heißt, dann wird das richtig heiß. Die Münchner Vertreter der Neuen Deutschen Härte (NDH) sind derzeit mit ihrer aktuellen Veröffentlichung "Erdwärts" unterwegs und haben als Support Das Scheit aus Lorch dabei. In Erfurt dürfen dazu noch die Gothic Rocker Sorrownight mit auf der Bühne stehen.  Feurig geht es her, am 4. März 2016 im Erfurter Club From Hell.

Weiterlesen...
 
Musikalisches Doppel – Lacrimosa und Canterra mit neuen Alben zu Gast in Erfurt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Freitag, den 26. Februar 2016 um 18:06 Uhr

Lacrimosa Konzert in Erfurt 2016"Unterwelt" heißt ein Song auf dem aktuellen Album "Hoffnung" der Schweizer Gothic Metaller und Urgesteine der Gothic Szene. Unter diesem Namen touren Lacrimosa seit Herbst 2015 quer durch die Welt.

Weiterlesen...
 
Ostrock-Legende City akustisch in Gera Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Mittwoch, den 03. Februar 2016 um 21:15 Uhr

Fritz Puppel und Toni Krahl überzeugen nicht nur mit Am FensterNach den Puhdys und Karat vervollständigen City den Countdown der Rocklegenden mit jeweils akustischen Konzerten in Gera.

 

Weiterlesen...
 
Frauen-Power in Erfurt: Xandria, Molllust und Canterra im From Hell mit geballter metallischer Wucht Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Sonntag, den 31. Januar 2016 um 14:54 Uhr

Xandria Erfurt From Hell 2016 (c) Wolfgang HesseEs ist schon eine besondere Konstellation, diese drei Vertreter der Metalszene in einer Konzertshow gemeinsam auf einer Bühne zu haben. So geschehen am 22. Januar in Erfurt. Drei starke Sängerinnen und drei Bands voller metallischer Kraft, das macht spannend und gibt schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was dieser Abend verspricht. Im Nachhinein lässt sich das bestätigen …

Weiterlesen...
 
40 Jahre KARAT – letztes Konzert im Jubiläumsjahr akustisch in Gera Drucken E-Mail
Geschrieben von: Wolfgang Hesse   
Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 00:00 Uhr

Karat beim Akustik-Konzert in Gera 2015Wenn man von einem Akustikkonzert spricht, bedeutet das Konzert ohne Strom. Unplugged bedeutet also, den Stecker aus der Steckdose ziehen. Von den meisten Hallenkonzerten kann davon jedoch keine Rede sein. Wie soll sonst die Stimme des Frontmanns bis in die letzten Reihen zu hören sein?

Claudius Dreilich von der Band Karat hat am Freitag, dem 11. Dezember 2015 im Geraer KUK das versucht. Ohne Strom, nur begleitet von Gitarre und Percussion, erklingt in der sogenannten Unplugged-Version "Der Schwanenkönig". Das geht unter die Haut. Das konnten die Besucher im voll besetzten Konzerthaus fühlen und allein dafür hat sich das Konzert von Karat Akustik bereits gelohnt.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 3 von 12